Bildungsscheck NRW

Was verbirgt sich hinter der Bildungsförderung?

Für die Zukunft unseres Landes brauchen wir erfolgreiche Betriebe und kompetente Fachkräfte. Technologische Entwicklungen und hoher Konkurrenzdruck sind weitere Herausforderungen für Betriebe und Beschäftigte.

Damit unterstützt das Ministerium die stärkere Teilnahme von Beschäftigten an höherwertigen beruflichen Weiterbildungsangeboten.

Besonders wichtig sind dem Ministerium dabei auch die Förderung von Zuwanderern, die mit der Förderung durch den Bildungsscheck vorhandene Qualifizierungslücken schließen können. Damit verbessert sich die Chance auf Anerkennung ihrer im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen. Mit dem Sonderprogramm wendet sich das Ministerium gezielt auch an Un- und Angelernte, die mit Hilfe eines Bildungsschecks einen Berufsabschluss nachholen können. Davon profitieren die Beschäftigten selbst und selbstverständlich auch die Unternehmen.

Bisher haben schon mehr als 350.000 Menschen und über 45.000 Betriebe den Bildungsscheck genutzt. Machen auch Sie sich schlau – es zahlt sich aus!

Allgemeine Informationen erhalten Sie telefonisch unter Info-Telefon berufliche Weiterbildung Nordrheinwestfalen direkt +49(0)211. 837 19 29 Montag bis Freitag 8:00 bis 18:00 Uhr

SPRACHCAFFE ist anerkannter Bildungsträger für den Bereich Fremdsprachentraining

Die Bildungsschecks können u. a. eingelöst werden für:

  • Kurse zur Vorbereitung auf Zertifikatsabschlüsse wie z. B. LCCI, TOEFL, TOEIC
  • Business-Kurse in Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch oder weiteren Sprachen auf Anfrage
  • Deutsch als Fremdsprache für alle Niveaus
  • Branchen- und themenspezifische Sprachkurse wie z. B. Englisch für Marketing & Verkauf, Finanzen & Bankwesen, Human Resources, Chinesisch für den Vertrieb oder auch Russisch für Ingenieurwesen

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite www.sprachcaffe-duesseldorf.de